Steyr T84

Einachsanhänger sind in dieser Art eigentlich bei jeder Firma gleich von den Maßen und Gewichten. Wichtig ist lediglich, es sollte ein Tieflader sein, also Räder an den Seiten. Bei Rädern unter dem Hänger würde man von Hochlader sprechen. Ich habe mich für einen Hänger entschieden der eine Ladefläche von ca. 3 Meter x 1,50 Meter hat, somit eine akzeptable Länge und plus seitlichem Überbau die Möglichkeit ein (zwei) Bett quer ein zu bauen. Wichtig auch Klappe vorne und hinten. Die Höchstgeschwindigkeit des Fahrwerks ist auch bei allen gleich 100 km/h, spielt hier eine untergeordnete Rolle, da mein "Jackson" 25 km/h schnell ist.

Das Gesamtgewicht sollte bei min. 1.300 Kilo liegen, denn der Aufbau kommt vorläufigen Berechnungen nach auf rund 1.000 Kilo. Man kann natürlich auch knapper kalkulieren, aber ich möchte persönlich Luft nach oben haben.

Humbaur Einachsanhänger HA 153015 / Aluminium, mit Klappe vorne und hinten.

Zulässiges Gesamtgewicht 1500 kg Laderaumlänge 3030 mm
Nutzlast 1209 kg Laderaumbreite 1500 mm
Leergewicht 291 kg Laderaumhöhe 350 mm
Reifengröße 14 Zoll

V-Zugdeichsel im Tauchbad feuerverzinkt
7-poliger Stecker bis 750 kg zul. Gesamtgewicht / 13-poliger Stecker und Rückfahrscheinwerfer ab 751 kg. zul. Gesamtgewicht
Bodenplatte 15 mm stark
Bordwände aus eloxiertem, doppelwandigem Aluminiumprofil
Klappe(n) mit versenkten Verschlüssen
Verzurringe (4 St. bis 2050 mm / 6 St. ab 2510 mm Kastenlänge) in den Seitenbordwänden integriert, Zugkraft 400 kg pro Zurring, Dekra geprüft
Humbaur Multifunktionsbeleuchtung im Unterfahrschutz integriert
Eckrungen mit Einsteckmöglichkeit

 

 

 
www.steyr-t84.club  •  8990 Bad Aussee/Gallhof  •  Steiermark
info@steyr-t84.club