Steyr T84

Der Mai ist gekommen...................also auf und frisch an das Werk

Da fast alle Teile am Anhänger genietet sind, werden mittels Metallbohrer die Nieten aufgebohrt und die Nieten entfernt.

" Halterungen rechts und links für Auflaufkeile
" Typenschild
" Vordere Begrenzungslichter
" Kotflügel (dafür mussten die Räder demontiert werden)
" Nummernschildhalterung
" Vordere Bordwandklappe
" Hintere Bordwandklappe

Verschraubt waren:
" Nummernschild Beleuchtung
" Hintere Beleuchtungseinheiten

Verklebt waren:
" Seitliche und hintere gelbe und rote Reflektoren

Aufgesteckt waren:
" Gummidichtungen in den Zugangsöffnungen zur Verschraubung zum Fahrgestell vorne
" Gummistopfen in den Eckrungen

Abgeflext wurden die Verschlusseinrichtungen der Front und Heckklappe, danach die vorstehenden Nieten abgeschliffen.

Alle Teile bis auf die Gummidichtungen, Gummistopfen und die Verschlusseinrichtungen werden später wieder angebaut, jedoch nicht mit Nieten sondern verschraubt.

Die vorhandenen Kabel der Elektrik werden verlängert und die Verlängerungen mittels Wasserdichten Steckverbindungen verbunden.

 

 

 

 
www.steyr-t84.club  •  8990 Bad Aussee/Gallhof  •  Steiermark
info@steyr-t84.club