Steyr T84

Weiter wächst der Schäferwagen.....................

Zur Isolierung der Dämmung von außen Dörken Delta-Vent N PLUS / Unterspannbahn, getackert und geklebt. 

Für die Dachkonstruktion wurden je 3 Latten 0,06 x 0,08 in entsprechender Länge (hier 2,05 1,60 und 1,00 Meter) aufeinander geleimt, mit Schraubzwingen fixiert und ebenso mit 8 SPAX Schrauben. Nach Trocknung des Holzleims wurden die Schrauben entfernt und die Rundung aufgezeichnet, anschließend mit der Bandsäge zugesägt. Auf dem vorhandenen Ständerwerk werden die Bögen dann mit je 4 SPAX Schrauben in entsprechender Länge befestigt.

Schalung aus Brettern Sibirische Lärche, links und rechts je 4 Meter Länge, Front und Heck je 5 Meter Länge. 0,019 x 0,138

Verschraubt mit Messingschrauben, die in Messing Rosetten liegen, gibt dem ganzen eine edlen Anstrich.

Anschließend wird alles mit Öl gestrichen.

Das Dach wurde gefertigt von der Dachdeckerei Tadic in Bad Aussee mit grünem Blech, je rechts und links eine nach hinten ablaufende Dachrinne. 

Fenster und Tür sind aus Fichte, wurden lasiert, die Tür dann mittig durchgesägt, mit Schmiedeeisernen Beschlägen befestigt.

 

 

 

 

 

 


 
www.steyr-t84.club  •  8990 Bad Aussee/Gallhof  •  Steiermark
info@steyr-t84.club