Steyr T84

Der Aufbau geht voran......


So, jetzt ist für die nächste Woche Ruh, Plane drauf dass es nicht zu naß wird, und abstellen.

Zeit um mir Gedanken zu machen über die weiteren Schritte, besonders das Dach (der Dachstuhl). Einiges habe ich ausprobiert, aber irgendwie nicht das wahre. Werde jetzt mal drei von den Balken aufeinander leimen, ergeben dann 24cm, sollte in der Höhe reichen um eine gute Rundung als Tonnendach zu bekommen, und mir vom Schreiner die in der gewünschten Rundung sägen lassen, mir fehlt dazu die notwendige Bandsäge. Mit der Stichsäge wäre das ein nicht funktionierendes Unterfangen, es sind dann ca. 2,05 Meter zu sägen in einer Stärke von 60 Millimetern, da läuft das Sägeblatt überall hin, nur nicht als grader Schnitt. Und das dann 7 x? Ne danke, das lass ich lieber andere machen.

Aber bis jetzt passt alles, keine Probleme. Zuerst jetzt die fehlenden Teile des Ständerwerkes noch einbauen, dann die Dörken Delta-Vent N PLUS / Unterspannbahn von außen drauf, danach die Sibirische Lärche und ölen. 

Für das Dach reicht zuerst einmal eine Plane.

 

 

 

 

 

 


 
www.steyr-t84.club  •  8990 Bad Aussee/Gallhof  •  Steiermark
info@steyr-t84.club